Banner
DahoamVereinBilderTermineMitglied werdenKontakte
Letzte Aktualisierung: 30.12.2018
Musikantentreffen
in Adelshausen
anläßlich der 50 jährigen Geschichte
der Adelshausner Musikanten

am Samstag, den 05.09.2020




Juni 2018

Zeitungsbericht des DONAU KURIERS


Serenade im Schulgarten

Der Schulgarten in Adelshausen bot das perfekte Ambiente für die Serenade der Adelshausener Musikanten.

Bild Serenade 2018

Die Dorfgemeinschaft, aber auch die Bürger aus den umliegenden Gemeinden kamen, um sich musikalisch überraschen zu lassen und die sommerliche
Atmosphäre unter freiem Himmel zu genießen. Ob die in der neuen Sporthalle auch so aufkommen wird, wenn 2019 oder 2020 die Serenade möglicherweise dort
stattfinden könnte? In diesem Jahr jedenfalls fand die Veranstaltung in der Natur statt. Oldies, Volksmusik, Schlager - alles war dabei. Während man bei der
Erstauflage im vergangenen Jahr auf gastdirigierende Ortspersönlichkeiten setzte, war 2018 das Jahr, in dem man auch Singstücke mit im Programm aufnahm.
Es sangen also einige Mitglieder der Adelshausener Musikanten wie Sepp Hartl oder Dieter Brüderle einige Stücke, aber auch die Adelshauserin Lena Hufnagl
übernahm den ein oder anderen Gesangspart. Das Publikum nahm die Serenade sehr gut an. Rund 300 Besucher waren nach Adelshausen gekommen.
Die Musilkanten holten ihr Publikum nach der Abendmesse direkt vom Gottesdienst ab und spielten für sie auf  dem Kirchenbigl bereits das erste Ständchen.
Mit am besten war die Stimmung bei den von Dieter Brüderle vorgetragenen Liedern "Aber bitte mit Sahne" und "Griechischer Wein" von Udo Jürgens und
bei Haindlings "Bayern des sama mia", gesungen von Sepp Hartl.
Die Adelshausener Musikanten zeigten, dass Blasmusik sehr vielseitig ist. So wurde auch die zweite Serenade der Blaskapelle ein voller Erfolg.

Wir haben uns über ihren zahlreichen Besuch sehr gefreut